JuKS-Quarantänekurs – Folge 8: Der trommelnde Specht (Teil I)

Der trommelnde Specht © Oscar Castillo

Damit euch daheim nicht langweilig wird haben wir uns etwas ganz besonderes ausgedacht: die JuKS-Quarantänekurse! Diese Videotutorials könnt ihr mit wenig Dingen, die ihr bestimmt alle zuhause habt, nachmachen.

In diesen Zeiten des Daheimbleibens möchte JuKS-Künstler Oscar Castillo das Prinzip des Spielens und Bauens zurückgewinnen. Mit Materialien aus dem täglichen Leben könnt ihr euer eigenes Spielzeug bauen. Hier stellt er euch dieses Spielzeug vor, mit dem in Lateinamerika gespielt wird und für das ihr die folgenden Materialien brauchen:

Diese Materialien braucht ihr dafür:

> eine Dose
> Metalldraht
> eine Wäscheklammern aus Holz
> einen Strohhalm (nicht unbedingt nötig)
> Papier
> einen Stift

Wir würden uns freuen, wenn ihr Fotos des fertigen Projekts auf sozialen Medien mit #jukstempelhofschoeneberg taggt, oder diese an die Adresse info@juks-ts.de schickt 🙂

Viel Spaß!!!

1 Kommentar
  1. JuKS-Quarantänekurs – Folge 10: Der trommelnde Specht (Teil II) – JuKS Tempelhof-Schöneberg

    […] kommt auch schon die Fortsetzung zu Oscar Castillos spannendem JuKS-Quarantänekurs Der trommelnde Specht – Teil I. Mit Materialien aus dem täglichen Leben könnt ihr euer eigenes Spielzeug […]

Hinterlasst einen Kommentar