JuKS-Künstler*innen

Die JuKS Künstler*innen
Ohne sie läuft bei der JuKS gar nichts!

Die Künstler*innen sind das Herz der Jugendkunstschule Berlin-Schöneberg. Unter professioneller Anleitung teilen sie ihren breiten Erfahrungsschatz mit den Kindern und Jugendlichen die unsere vielfältigen Kurse besuchen.

Künstler
Stefan ist Facharbeiter für Holzmodellbau, Drechsler und Tischler. Er hat sein Studium der Malerei an der Hochschule für Bildende Künste in Dresden abgeschlossen.
Künstlerin
Mandy ist Schottin und kam als DAAD-Stipendiatin an die Kunstakademie Düsseldorf. Heute lebt und arbeitet sie in Berlin und Aboyne (Aberdeenshire) als Künstlerin und Kunstlehrerin.
Künstlerin
Julia ist Bildende Künstlerin, Filmemacherin und isst gerne Wurststulle.
Künstlerin
Elke kommt aus den Bereichen Trickfilm, Illustration und Objekttheater. Sie arbeitet als Kunstlehrerin und ist gerne in der Natur unterwegs.
Künstlerin
Brunhilde schnitzt und holzwerkt mit Kindern und schnitzt auch selber gerne.
Künstler
Wilfried ist Modedesigner und führt sein eigenes Modelabel. Seit seinem Abschluss als Modedesigner 1991 unterrichtet er Kinder, Jugendliche und Erwachsene im Themenbereich Mode, Nähen und Schnittkonstruktion.
Künstler
Oscar veranstaltet Workshops und Kurse in Kooperation mit dem Bröhan-Museum, mit der JuKS und mit der Hans-Böckler-Berufsschule. Er kocht gerne für Freunde.
Künstler
Heiko arbeitet als Künstler in Berlin, in der Juks leitet er u.a. den Comic-Kurs. Außerdem malt er gerne Pilze, täglich!
Künstlerin
Die deutsch-schwedische Künstlerin Gunilla Jähnichen ist neben Ihrer künstlerischen Arbeit seit einigen Jahren passioniert in der kulturellen Bildung tätig.
Künstlerin
Nschotschi ist Keramikerin und gruselt sich gerne
Künstlerin
Christine ist Künstlerin, macht riesige Videoinstallationen mit lautem Sound und konzipiert das Programm der JuKS.
Künstlerin
Zoë ist bildende Künstlerin und Kuratorin und liebt ihren Hund.
Künstlerin
Tine liest am liebsten Comics, Biobücher, Kochbücher und Geschichtsbücher.
Künstlerin
Catrin hat freie Kunst an der Kunsthochschule Kassel und der Universität der Künste Berlin studiert und ist gelernte Buchbinderin.
Künstlerin
Roberta ist Forscherin und Künstlerin, arbeitet mit Klang als künstlerisches Mittel durch Klanginstallationen, Hörspiele, Performans und multimediale Projekte.
Künstler
Mario ist Konzeptkünstler und ko-organisiert Errant Sound, einen Projektraum für Klangkunst in Berlin.
Künstlerin
Birgit ist Malerin und an der JuKS für Malerei, Aktzeichnen und Mappenvorbereitung zuständig.
Künstlerin
Corina ist Kunst-und Museumspädagogin sowie Malerin und arbeitet in verschiedenen Berliner Museen. Seit vielen Jahren leiteit sie in der Juks Schulprojekte und Ferienkurse.
Künstlerin
Marie spielt mit Licht und Schatten, macht Circus-Sideshows und findet kinetische Figuren faszinierend.
Künstlerin
Andrea Pichl ist in ihren Arbeiten mit architektonischen Problemen und Ungereimtheiten beschäftigt.
Neueste Kommentare
    Latest Posts
    28. Dezember 2019
    Event Search