WENN FIGUREN SICH TREFFEN

Ein interdisziplinäres Projekt mit performativem Ansatz

In szenischen Übungen spüren wir der Körpersprache nach, erstellen Skizzen und entwickeln aus unseren Beobachtungen Figurenkonstellationen.

1. Klassenhälfte: Drahtzieher
Wir entwickeln in Teamarbeit dreidimensionale Figurenpaare, die wir mit Draht und Seidenpapier umsetzen. Es kann auch eine Cut-out-Figurencollage gestaltet werden.

2. Klassenhälfte: Schattenwesen
Wir bauen bewegliche Schattentheaterfiguren, mit welchen am Ende des Projektes kleine Szenen gespielt werden.

Veranstaltung teilen
Leitung
Corina Ott-Seelow
Künstlerin
Corina ist Kunst-und Museumspädagogin sowie Malerin und arbeitet in verschiedenen Berliner Museen. Seit vielen Jahren leiteit sie in der Juks Schulprojekte und Ferienkurse.
Marie Donath
Künstlerin
Marie spielt mit Licht und Schatten, macht Circus-Sideshows und findet kinetische Figuren faszinierend.
Buchung

In fünf einfachen Schritten zum Wunsch-Schulkurs für Ihre Klasse:

1. Kurs auswählen
2. Freien Starttermin wählen
3. Timeslot(s) wählen, anschließend mit "Checkout"-Button bestätigen
4. Kontaktdaten hinterlassen und mit "Buchen"-Button bestätigen
5. Überweisung tätigen

Veranstaltungsdetails