WENN FIGUREN SICH TREFFEN

Ein interdisziplinäres Projekt mit performativem Ansatz

In szenischen Übungen spüren wir der Körpersprache nach, erstellen Skizzen und entwickeln aus unseren Beobachtungen Figurenkonstellationen.

1. Klassenhälfte: Drahtzieher
Wir entwickeln in Teamarbeit dreidimensionale Figurenpaare, die wir mit Draht und Seidenpapier umsetzen. Es kann auch eine Cut-out-Figurencollage gestaltet werden.

2. Klassenhälfte: Schattenwesen
Wir bauen bewegliche Schattentheaterfiguren, mit welchen am Ende des Projektes kleine Szenen gespielt werden.

Veranstaltung teilen
Leitung
Corina Ott-Seelow
Künstlerin
Corina ist Kunst-und Museumspädagogin sowie Malerin und arbeitet in verschiedenen Berliner Museen. Seit vielen Jahren leiteit sie in der Juks Schulprojekte und Ferienkurse.
Marie Donath
Künstlerin
Marie spielt mit Licht und Schatten, macht Circus-Sideshows und findet kinetische Figuren faszinierend.
Buchungsanfrage

Da die Finanzierung der Schulprojekte noch nicht abschließend geklärt ist, können wir im Moment nur eine eingeschränkte Terminauswahl anbieten. Bitte senden Sie uns Ihre Wunschdaten mit diesem Kontaktformular. Sobald die Finanzierung der Schulprojekte gesichert ist, versuchen wir Ihre Terminwünsche zu berücksichtigen und senden Ihnen ggf. eine Bestätigung.

Wunschtermine:
Bitte gleichen Sie Ihre Terminwünsche mit dem Tag des Angebots (rechts unter „Kategorie") ab.



Hinweis: Die Buchungsanfrage muss bis spätestens zehn Tage vor Kursbeginn eingegangen sein, um noch berücksichtigt zu werden. Wir antworten schnellstmöglich per Mail. In den Schulferien finden keine Kurse statt.

Viel Spaß wünscht das JuKS-Team!

Veranstaltungsdetails