ÜBERMORGEN

Die Welt von Morgen

Anhand der Frage, wie unsere Welt in 30 Jahren auch in Anbetracht der kommenden Klimaveränderungen aussehen könnte, untersuchen wir unterschiedliche Aspekte und entwickeln eigene Utopien

1. Klassenhälfte: Zukunftsobjekte
Wir entwerfen zeichnerisch und dann im Modell eventuell notwendige Gegenstände und Accessoires. Welche neuen Bedürfnisse, Kommunikationen und Fortbewegungsmöglichkeiten wird es geben? Wie sehen unsere Häuser aus?

2. Klassenhälfte: Zukunftswesen
Wie sehen wir aus? Wie sieht unsere Kleidung aus? Mit grafischen Mitteln, Collage, Frottage oder Materialdruck entwickeln wir das Bild eines futuristischen Fantasiewesens.

Veranstaltung teilen
Leitung
Elke Stoessel
Künstlerin
Elke kommt aus den Bereichen Trickfilm, Illustration und Objekttheater. Sie arbeitet als Kunstlehrerin und ist gerne in der Natur unterwegs.
Andrea Pichl
Künstlerin
Andrea Pichl ist in ihren Arbeiten mit architektonischen Problemen und Ungereimtheiten beschäftigt.
Buchung

In fünf einfachen Schritten zum Wunsch-Schulkurs für Ihre Klasse:

1. Kurs auswählen
2. Freien Starttermin wählen
3. Timeslot(s) wählen, anschließend mit "Checkout"-Button bestätigen
4. Kontaktdaten hinterlassen und mit "Buchen"-Button bestätigen
5. Überweisung tätigen

Veranstaltungsdetails