DAS WICHTIGSTE

Was brauchen wir wirklich?

Die Stadt „beherbergt“ tausende Obdachlose und Menschen unterschiedlichster Kulturen, die am Rand der Gesellschaft leben. Wir machen uns in diesem Projekt darüber Gedanken, was man unbedingt zum Leben braucht.

1. Klassenhälfte: Modelle
Wir besprechen die minimalsten Bedürfnisse eines Menschen und entwerfen mobile Behausungsformen zunächst zeichnerisch und dann im Modell.

2. Klassenhälfte: Druck
was sind die notwendigsten Gegenstände, die ich bei mir tragen will? Wir setzen unsere Einfälle mit selbstgemachten Stempeln oder Schablonen um und bedrucken einen Stoffbeutel mit den wichtigsten Dingen.

Veranstaltung teilen
Leitung
Elke Stoessel
Künstlerin
Elke kommt aus den Bereichen Trickfilm, Illustration und Objekttheater. Sie arbeitet als Kunstlehrerin und ist gerne in der Natur unterwegs.
Andrea Pichl
Künstlerin
Andrea Pichl ist in ihren Arbeiten mit architektonischen Problemen und Ungereimtheiten beschäftigt.
Buchung

In fünf einfachen Schritten zum Wunsch-Schulkurs für Ihre Klasse:

1. Kurs auswählen
2. Freien Starttermin wählen
3. Timeslot(s) wählen, anschließend mit "Checkout"-Button bestätigen
4. Kontaktdaten hinterlassen und mit "Buchen"-Button bestätigen
5. Überweisung tätigen

Veranstaltungsdetails