BEHAUSUNGEN

Architektonische Experimente

Die Stadt „beherbergt“ tausende Obdachlose und Menschen unterschiedlichster Kulturen, die am Rande der Gesellschaft leben. In diesem Projekt besprechen wir die minimalsten Bedürfnisse eines Menschen und entwerfen mobile Behausungsformen zunächst zeichnerisch und im Modell. Wir bauen dann gemeinsam unseren lebensgroßen Prototyp.

Veranstaltung teilen
Leitung
Andrea Pichl
Künstlerin
Andrea Pichl ist in ihren Arbeiten mit architektonischen Problemen und Ungereimtheiten beschäftigt.
Buchungsanfrage

Bitte fülle für deine Buchungsanfrage die folgenden Formularfelder aus:

Hinweis: Die Buchungsanfrage muss bis spätestens zehn Tage vor Kursbeginn eingegangen sein, um noch berücksichtigt zu werden. Bitten bring das Kursgeld zu Kursbeginn passend mit. Wir antworten dir schnellstmöglich per Mail.

Viel Spaß wünscht das JuKS-Team!

Veranstaltungsdetails